System Stadt

System Stadt
Ihr Kerngebiet sind Energielösungen rund um Städte, Kommunen, Bürger sowie Kunden und Sie sind für die Energie-Ära des 21. Jahrhunderts und darüber hinaus gerüstet? Sie bieten Ihren Kunden neue, innovative Produkte, Serviceangebote oder Geschäftsmodelle im Energiebereich? 
Dann haben Sie ein Projekt für die Energy Awards! Neben der Digitalisierung spielen innovative und intelligente neue Produkte und Projekte mit Fokus auf Energie vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit eine der größten Rollen. 

Teilnehmen können Energieversorger, Stadtwerke, energiewirtschaftliche Genossenschaften sowie Branchenfremde mit Aktivitäten in Bezug auf die oben beschriebenen Themen. Gesucht sind insbesondere Kooperationen mehrerer Akteure für innovative Lösungen, die Städte verändern. Innovative Angebote und Servicemaßnahmen für Kunden und Endverbraucher spielen ebenso eine Rolle wie Domänen-übergreifende Lösungen und ganzheitliche Konzepte. 

Kriterien:

    • Erweiterung des Produktportfolios
    • Nachhaltigkeit der Investition
    • Mehrwert durch Digitalisierung
    • Lösungen durch Kooperationen
    • Entwicklungspotenzial
    • Innovationsgrad
    • Umweltfreundlichkeit/ Ressourcenschonung/ CO2-Einsparung
    • Geschäftsmodell und Skalierbarkeit

    Beispielhafte Ansätze für diese Kategorie können sein:

        • Quartierskonzepte, z.B. mit Smart Office Lösungen oder dem Einsatz von künstlicher Intelligenz
        • Projekte zur Verknüpfung von Ladeinfrastruktur, Parkraumnutzung und Energieversorgung
        • Erweiterung des Kundenangebotes, z.B. durch Koppelung von Produkten
        • Schaffung neuer Geschäftsmodelle, ggf. unter Einbindung von Partnern
        • Partnerschaften oder die Zusammenarbeit mit „neuen Playern“ der Branche (z.B. Projektentwickler)
        • Innovative, bzw. neue Produkte für das Energieangebot, die den o.g. Kriterien entsprechen

              Entdecken Sie hier die Preisträger der Energy Awards 2017 in der Kategorie Utilities & Stadtwerke.