Coolar UG

Nominierter in der Kategorie Start-up 2016

Coolar UG (haftungsbeschränkt) in Gründung 

mit COOLAR – KÜHLSCHRÄNKE OHNE STROM

Coolar erfindet Kühlschränke neu, indem es mit Wärme anstatt mit Elektrizität kühlt.

Basierend auf Adsorptionskühltechnologie entwickelt Cooler erstmals völlig stromunabhängige Kühlschränke, die mit Niedertemperaturwärme z.B. aus Solarthermie betrieben werden können.

Das Coolar System basiert auf dem nanoporösen Material Silikagel und Wasser, nutzt also im Gegensatz zu herkömmlichen Kühlschränken keinerlei schädliche Kältemittel. Es enthält weder rotierende Verschleißteile (kein Kompressor), noch benötigt es schädliche Schmiermittel zu dessen Betrieb. Zum Antrieb des Systems wird nur Warmwasser (um 60°C) benötigt, das einfach und günstig zu generieren ist (z.B. mit Solartherme oder Abwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung). Die revolutionäre Innovation des Coolar Kühlsystems liegt in der drastischen Verkleinerung der Adsorptionskältetechnologie aus Industrie-Maßstab auf Kleinkühlgeräte. Dadurch macht Coolar eine Vielzahl günstiger Wärmequellen erstmals für Kühlanwendungen nutzbar.

Video

Dossier mit kaufmännischen und technischen Eckdaten