WIRTSCHAFTSPARTNER UND PATE DER KATEGORIE "START-UP"

Straßenlatern, die auch Feinstraub messen, Stromtankstellen fürs Elektroauto, schnelles Internet im Büro und zu Hause, saubere Energie direkt aus der Region: Es sind die Innovationen, die die urbane Infrastruktur voranbringen. Dabei verschwimmen Systemgrenzen durch die Digitalisierung immer mehr. Die EnBW engagiert sich daher in diesen Themen und will die CHancen dieses Wandels nutzen. Wir planen und bauen vernetzte Infrastruktur und schaffen so die Grundlage für die "Smart City", wo nachhaltige Mobilität, effizientes Arbeiten und bequemer Alltag möglich werden.

Neue Geschäftsmodelle zu entwickeln ist Teil der EnBW-Unternehmensstrategie geworden. Im Zenturm unserer Innovationsaktivitäten stehen der Aufbau von Wachstumsthemen, die Steuerung des Innovationsportfoloios und die Skalierung unserer Corporate Start-ups. Über den Aufbau hinaus geht die EnBW New Ventures GmbH mit Minderheitsbeteiligungen in unternehmerische Teams, die mit neuen Geschäftsmodellen und neuen Technologien den Kunden helfen, ihre persönliche Energiezukunft zu verwirklichen.

Mit über 21.000 Mitarbeitern ist die EnBW eines der größten Energieversorungsunternehmen in Deutschland und Europa und versorgt rund 5,5 Millionen Kunden mit Strom, Gas und Wasser sowie mit Energielösungen und energiewirtschaftlichen Dienstleistungen. 2013 haben wir unser Unternehmen mit dem Motto "Energiewende. Sicher. Machen" neu ausgerichtet. Seitdem treiben wir die Energiewende in Deutschland voran und haben unsere Konzernstrukturen verschlankt, um schnell und flexibel am Markt agieren zu können. Wir forcieren den Ausbau der erneuerbaren Energien, vor allem der Windkraft und sichern gleichzeitig die Energieversorung mit usneren modernen konventionellen Kraftwerken. Mit Netzausbau und intelligenter Technik schaffen unsere Netztöchter die Voraussetzung, immer mehr erneuerbare Energien in die Netze und smarte Energiesysteme zu integrieren.

Unter der Schirmherrschaft
des Bundesministeriums
für Wirtschaft und Energie

Initiatoren

Partner