Nominierter in der Kategorie Smart Infrastructure 2017

DEPsys SA

mit GridEye

GridEye überwacht und regelt das Stromverteilnetz zur Stabilisierung und Optimierung (Energieeffizienz).

 

GridEye strebt die Energieeffizienz im Stromverteilnetz an. Die Innovation besteht in den Algorithmen, die die akquirierten Daten auswerten und daraus entsprechende Steuerbefehle für vorhandene Netzflexibilitäten ableiten, die das Netz stabilisieren und die Energieflüsse optimieren. Das grösste Unterscheidungsmerkmal von GridEye ist die Tatsache, dass die Algorithmen keinerlei Netzmodell benötigen und demzufolge jedes beliebige Netz intelligent gemacht werden kann, auch wenn die genauen Parameter nicht bekannt sind, was in Zentralwesteuropa ein Vorteil und im Rest der Welt unumgänglich ist. Dieser modellose Ansatz ist durch ein Patent geschützt.

Unter der Schirmherrschaft
des Bundesministeriums
für Wirtschaft und Energie

Initiatoren

Partner

Kpmg