Preisträger in der Kategorie Mobilität 2016

DriveNow GmbH & Co. KG

mit DriveNow - moderne, nachhaltige Mobilität für urbane Räume

DriveNow setzt sich aktiv für eine zukunftsfähige, nachhaltige städtische Mobilität ein – mit dem Ziel, privaten Pkw-Besitz langfristig zu reduzieren sowie Verkehr und Umwelt spürbar zu entlasten.

 

„Carsharing wirkt nachhaltig“: Das belegen immer mehr unabhängige Studien. DriveNow geht mit dieser Prämisse seit seiner Gründung auf Städte zu. Der Carsharer wurde von seinen Mutterunternehmen BMW Group und Sixt SE nicht nur mit dem Ziel gegründet, ein profitables neues Geschäftsmodell aufzubauen, sondern auch, um gemeinsam mit Städten Verkehrsprobleme zu lösen. DriveNow versteht sich als deren Partner und steht in regem Austausch mit Kommunen, Universitäten und Institutionen. Umfangreiche Daten von DriveNow helfen Städten dabei, Verkehrsaufkommen und -ströme zu erfassen, infrastrukturelle Schwachpunkte zu erkennen und Positionen zum Aufbau teurer Schnellladesäulen richtig zu lokalisieren. Dabei leistet der Carsharer mit seinem elektrischen Flottenanteil von 20 Prozent einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung von städtischem Verkehr und Emissionen. Das macht die Runde: Mittlerweile kommen viele europäische Metropolen auf das Unternehmen zu, um den Service auch in ihre Stadt zu holen.

Unter der Schirmherrschaft
des Bundesministeriums
für Wirtschaft und Energie

Initiatoren

Partner