Deutsche Post DHL

WIRTSCHAFTSPARTNER

Was treibt Deutsche Post DHL, den weltweit führenden Post- und Logistikkonzern, an? Es ist Energie. Energie in Form von Strom und Kraftstoffen – und die Energie seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die täglich daran arbeiten, Spitzenleistungen zu erbringen und einen positiven Beitrag für die Umwelt und die Gesellschaft zu leisten. Deshalb unterstützt Deutsche Post DHL als Gründungsmitglied und Wirtschaftspartner gerne die Energy Awards & Academy und erwartet davon neue Anregungen und inspirierende Diskussionen.

Die Konzernmarken Deutsche Post und DHL stehen für ein einzigartiges Portfolio rund um Logistik und Kommunikation. Rund 470.000 Mitarbeiter in mehr als 220 Ländern und Territorien bilden ein globales Netzwerk, das auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Mit den konzernweiten Programmen in den Bereichen Umweltschutz, Katastrophenmanagement und Bildung übernimmt Deutsche Post DHL gesellschaftliche Verantwortung. Zusätzlich fördert der Logistikkonzern überall auf der Welt das freiwillige Engagement seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in lokalen Projekten.

Deutsche Post DHL ist sich durchaus bewusst, dass globale Logistikaktivitäten auch mit Umweltauswirkungen verbunden sind. Um diese zu verringern, hat das Unternehmen im Jahr 2008 das Umweltschutzprogramm GoGreen aufgelegt. Mit GoGreen will Deutsche Post DHL bis zum Jahr 2020 die CO2-Effizienz im Vergleich zum Jahr 2007 um 30 Prozent verbessern. Dieses Umweltschutzziel gilt nicht allein für die konzerneigenen Aktivitäten, sondern auch für die Transporte von Subunternehmern zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Wie soll dieses ambitionierte Ziel erreicht werden? Deutsche Post DHL modernisiert seine Flotte, steigert die Energieeffizienz seiner Gebäude, optimiert seine Netzwerke und investiert in Fahrzeuge mit alternativen Antrieben. Und wo immer das geht, wird das Auto stehengelassen. In London beispielsweise treten DHL-Paketboten in die Pedale von Quadracycles. Dabei ist der Logistikriese auf einem guten Weg: Das für 2012 geplante Etappenziel einer zehnprozentigen Verbesserung der CO2-Effizienz wurde schon ein Jahr früher erreicht.

Unsere Kunden wissen das zu schätzen. 2005 haben wir in Deutschland den klimaneutralen Paketversand eingeführt, heute bieten wir CO2-neutrale Versandlösungen in 60 Ländern der Welt an. Mit großem unternehmerischem Erfolg: Grüne Versand- und Logistiklösungen gehören zu den am schnellsten wachsenden Marktsegmenten. 2011 hat Deutsche Post DHL fast 1,9 Milliarden Briefe, Pakete und Express-Lieferungen klimaneutral transportiert, 100 Millionen mehr als im Vorjahr.

Auch die Kunden wissen das zu schätzen. 2005 hat Deutsche Post DHL in Deutschland den klimaneutralen Paketversand eingeführt, heute werden CO2-neutrale Versandlösungen in 60 Ländern der Welt angeboten. Mit großem unternehmerischem Erfolg: Grüne Versand- und Logistiklösungen gehören zu den am schnellsten wachsenden Marktsegmenten. 2011 hat Deutsche Post DHL fast 1,9 Milliarden Briefe, Pakete und Express-Lieferungen klimaneutral transportiert, 100 Millionen mehr als im Vorjahr.

www.dp-dhl.com/de