Smart City

Smart City

Städte sind die Lebensader von Wirtschaft und Gesellschaft und für das Funktionieren dieser unverzichtbar. Für die Dekarbonisierung unserer Wirtschaft werden daher die dezentrale Energieversorgung in Quartieren, neue Mobilitätskonzepte sowie der sichere Austausch von Sensordaten innerhalb und zwischen Sektoren eine zentrale Rolle spielen. Neben der Digitalisierung spielen innovative und intelligente neue Produkte und Projekte mit Fokus auf Energie vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit eine der größten Rollen.

Ihr Kerngebiet sind innovative Produkte, Serviceangebote oder Infrastrukturlösungen rund um Städte, Kommunen, Bürger sowie Kunden, und Sie sind für die Ära des 21. Jahrhunderts und darüber hinaus gerüstet? Ihr Lösungen versprechen eine Verbesserung der Lebensqualität durch neue systemische Konzepte oder die Kombination physischer und digitaler Infrastruktur? Dann haben Sie ein Projekt für die Energy Awards! Der Schwerpunkt der Kategorie liegt auf Technologie-basierten Projekten, von Hardware bis Software und deren Kombination.

Kriterien: 

  • Innovationscharakter und Technologie-Basis
  • Vernetzung und Sektorenkopplung
  • Digitalisierung
  • Umweltfreundlichkeit (Verringerung CO2-Ausstoß, Energie-Effizienz, etc.)
  • Verbesserung der Lebensqualität (qualitativ als auch quantitativ)
  • Wirtschaftlichkeit, Skalierbarkeit, administrativer Aufwand

Beispielhafte Ansätze für diese Kategorie können sein: 

  • Innovative Lösungen der Energieerzeugung
  • Druckluftsysteme oder Elektrofahrzeuge als Energiespeicher
  • Smartes Lastenmanagement bis hin zum Einsatz künstlicher Intelligenz
  • Kopplung von Netzen und intelligente Netzplanung
  • Energiesysteme, die gegen Cyberattacken gerüstet sind
  • Fernwärmenetze, die den Klimaschutz auf eine neue Stufe heben
  • Einsatz stabiler Supraleiter
  • Nutzung von Drohnen und Robots beim Betrieb von Netzen
  • Projekte zur Weiterentwicklung des regulativen Rahmens

Entdecken Sie hier die Preisträger der Energy Awards 2017 in der Kategorie Smart Infrastructure.